Geländeplan

Der Flugtag findet auf dem Fallschirmabwurfgelände der Bundeswehr bei Manching statt (Informationen zur Anfahrt). Wichtig: Das Gelände am Freitag bitte auf keinen Fall vor 15 Uhr befahren oder betreten!

  • Das Rauchen ist im gesamten Bereich der Prep-Zelte, der Startleitung sowie der Startrampen nicht erlaubt!
  • Autos dürfen nur auf asphaltierten/betonierten Flächen geparkt werden, dazu eignen sich vor allem die Wendeflächen entlang der Fahrbahn.
  • Im Bereich der runden betonierten Fläche in der Mitte des Geländes befindet sich die Startleitung. Der Bereich östlich davon wird abgesperrt und darf nur nach Freigabe durch den Startleiter betreten werden.
  • Westlich der Startleitung werden die Prep-Zelte in einer Reihe entlang der Straße aufgebaut. Autos sollten dort nur zum Be- und Entladen kurzfristig parken.
  • Am Startgeschehen unbeteiligte Zuschauer dürfen sich nur außerhalb (westlich) des abgegrenzten Startbereichs aufhalten.
  • Aufgrund der vorherrschenden Windrichtung werden die Raketen von den A–X-Rampen Richtung Norden/Nordwesten gestartet.
  • Besonders große Raketen (ab Impulsklasse L) starten im Bereich für »Besondere Projekte« weiter östlich, mit Rampenausrichtung ebenfalls nach Norden.